Wilde Katzen, Bürotürme und Graffiti

Am Ostermontag spazierte ich zur Erdberger Stadtwildnis und weiter nach TownTown.

Stadtwildnis_Neu-Marx

Karree St. Marx hinter der Stadtwildnis

Stadtwildnis:

Unter der Stadtwildnis befinden sich alte Keller, in denen zu Kaisers Zeiten Fleisch aus dem nahegelegenen Schlachthof gekühlt wurde. Dazu wurde Eis über Schächte von oben abgeworfen. Seit den 1950er Jahren werden die unterirdischen Räume von einem Sportschützenclub genutzt.
Aus dem Gstettenführer der Stadt Wien:

Vor der Donauregulierung verlief hier einer der zahlreichen Donauarme, der nahe der Baumgasse den noch deutlich erkennbaren Prallhang in der Landschaft hinterlassen hat. Dieser ist nun als „Naturdenkmal 752 – Donauprallhang“ ausgewiesen. Nach der Regulierung und Abdämmung der Donau wurden im lehmigen Erdreich Keller als Lagerräume für eine Brauerei, einen Schlachthof und andere Betriebe errichtet. Im 2. Weltkrieg dienten sie der Bevölkerung auch als Luftschutzkeller. Auch heute sind noch etliche Entlüftungsschächte deutlich sichtbar und manche Keller werden noch genutzt.
Betritt man das Areal von der Meiselgasse her ist man bereits nach wenigen Schritten aus der Stadt mitten in der Natur. Die Wege wirken zufällig, es sind schmale Trampelpfade, lediglich ein schmaler Streifen wird regelmäßig gemäht. Abseits davon darf sich die Natur frei entfalten. Bei der Pflege wird darauf Bedacht genommen, den „Gstett’n“-Charakter zu erhalten.
Inzwischen ist dieses Areal schon ziemlich verbuscht, doch einige Lichtungen zeigen üppiges Dickicht aus Kräutern und Gräsern. Sonst begleiten die Wege lichtes Gebüsch (Holunder, zahlreiche Heckenrosen und Bocksdorn), ein kleines Robinienwäldchen und vereinzelte Baumgruppen mit Ahorn, Vogelkirsche, Kriecherl, Esche und Götterbaum.
In letzter Zeit haben sich einige Streunerkatzen hier angesiedelt, die von AnrainerInnen mit augenscheinlich selbstgebauten Unterkünften und Futter versorgt werden. Auf die vielfältige Vogel- und Schmetterlingsfauna dürfte sich die Gegenwart der scheinbar regelmäßig und reichlich gefütterten Katzen nicht negativ auswirken.

Unterwegs in Erdberg:

TownTown:

Graffiti in Erdberg:

~~~

Links:

Wiener Umweltanwaltschaft: Stadtwildnis – Am Anfang war die Gstettn http://wua-wien.at/naturschutz-und-stadtoekologie/weiterfhrende-informationen-zum-thema17/stadtwildnis

Sportschützenclub Wien: http://www.s-c-w.net

TownTown: http://www.towntown.at

Orbi-Tower: http://www.orbi-tower.at

Stadtplan Wien: https://www.wien.gv.at/stadtplan/

Rabenhof: https://www.wien.gv.at/wiki/index.php?title=Rabenhof

Gemeindebau Markhofgasse: https://www.wienerwohnen.at/hof/471/Markhofgasse-12-18.html

Mautner Markhof’sches Kinderspital: https://de.wikipedia.org/wiki/Mautner_Markhof%E2%80%99sches_Kinderspital

Institut für Graffiti-Forschung Wien: http://www.graffitieuropa.org