BTS

K-Pop. Macht fröhlich, kulturell interessant, Zeitvertreib in Quarantäne.

Zum Einstieg finde ich Live-Versionen gut – das erste ist eine super fröhliche Nummer, in der es um einen japanischen Zeichentrick-Superhelden geht, an der zweiten hat Ed Sheeran mitgearbeitet:

– Anpanman: https://www.youtube.com/watch?v=zWPy72dPE0I
– Make it right: https://www.youtube.com/watch?v=ZOUsTOCOFqk

Sie singen vor allem auf koreanisch, bei vielen Videos gibt es aber englische Untertitel. Sie sind ja für ihre Texte bekannt. ZB, dass es gut ist, wenn man lernt, sich selbst zu lieben, eine Albumtrilogie heißt „Love yourself“.

Kategorie Musikvideos:

Fire https://www.youtube.com/watch?v=4ujQOR2DMFM
Mic Drop https://www.youtube.com/watch?v=kTlv5_Bs8aw
Blood, Sweat and Tears https://www.youtube.com/watch?v=hmE9f-TEutc

Kategorie Jazz:

House of Cards https://www.youtube.com/watch?v=TX_ozc6GtmE
Singularity Solo by V https://www.youtube.com/watch?v=p8npDG2ulKQ
Sweet night Solo by V https://www.youtube.com/watch?v=aTEdKqmpd7M

Kategorie KPop:

Boy with Luv https://www.youtube.com/watch?v=XsX3ATc3FbA
Dynamite https://www.youtube.com/watch?v=BV2FdDmGiW0

Kategorie Tanz:

Dope Dance Practice https://www.youtube.com/watch?v=V4EvtNlBcfo
ON Kinetic Manifesto Film https://www.youtube.com/watch?v=gwMa6gpoE9I

Extra 1:

Spine Breaker: https://www.youtube.com/watch?v=klDj_wqaNO8
Text: Jugendliche sollen mit ihren materiellen Wünschen die Eltern nicht in den Ruin treiben
Video von BTS selbst gedreht

Extra 2:

Fix it (Coldplay, MTV unplugged, Feb 2021) https://www.youtube.com/watch?v=60g72d4Nqss

Viel Spaß beim Zuhören und Zuschauen!