Christian Rupp: „Shooting Stars“

Eine wörtliche Umsetzung von Christian Rupp.

Shooting Stars
Von der Bühne aus wird bei Konzerten ins Publikum fotografiert. Auf den Belichtungen bilden sich die Blitze der Fans ab, die zu Ihren Stars hinauf gerichtet sind. Die meisten der Blitze sind zu schwach um die Bühne zu erhellen und eher irrtümlich eingeschalten. Jeder Blitz bildet sich unterschiedlich ab: aufgrund von Farbe, Intensität, Distanz, Vorblitzen, etc. ergeben sich die unterschiedlichsten “Himmelskörper”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.