Twitter Ade

Für mich ist nicht akzeptabel, wie der neue Twitter-Chef sich gegenüber den MitarbeiterInnen und eigentlich überhaupt verhält. Daher verabschiede ich mich von diesem Sozialen Medium. Geht nicht von heute auf morgen, weil ich Inhalte archivieren, …

mehr

Weniger Abschüsse statt mehr

„Problemwolf zum Abschuss freigegeben.“ Die Wölfe im Osten Österreichs haben Schafe gerissen, was deren BesitzerInnen zu viel wird. Wölfe ernähren sich von „Rothirsch, Wildschwein, Reh, Elch, Rentier, aber auch Aas, Beeren, Früchte und Kleinsäuger“ (www.wolfsinfozentrum.de). …

mehr

Frauentag 2022: Kampf der Kompetenz

Ist eine Quotenregelung ein sinnvolles Instrument zur Emanzipierung von Frauen? Argument 1: das Geschlecht und nicht Kompetenz entscheidet. Tja, und wie ist das in einer männerdominierten Gesellschaft? Wieviel inkompetente Männer haben ihre Posten nur deswegen …

mehr

Zehn Jahre Bezirksrätin

2010 und 2015 wurde ich als Bezirksrätin angelobt. Was habe ich in dieser Zeit gelernt? Was möchte ich an einen Menschen weitergeben, der gerade Bezirksrät*in wird? Setz dich hin und überlege dir, was du in …

mehr

Grüne Zukunft

Klimakrise. Endlich gab es Aufmerksamkeit und Problembewußtsein für Grüne Politik. Jetzt gerade wird unser Alltag durcheinandergewirbelt. Die Lücken unseres Wirtschaftssystems werden noch sichtbarer. Die Grünen haben auch auf dieser Ebene sinnvolle und herausfordernde Antworten.

mehr

Flattening the curve

Ich würde die Linie für „Kapazität des Gesundheitssystems“ nicht gerade machen, da zum einen auch Menschen erkranken werden, die im Gesundheitssystem an unterschiedlichsten Stellen arbeiten: Ärzt*innen, Krankenbetreuung, Reinigung, Logistik, Administration. Zum anderen werden Dinge knapp …

mehr

Medien

Das ist das Ergebnis in einem Land, in dem die Bevölkerung sich eine Meinung bildet auf Grundlage von Informationen von Medien wie Fox News und eines Präsidenten wie Trump.

mehr