Susanne Nückel

Katholische Emanzipation

In unserer Straße gab es heute den 6. Straßenkreuzweg der Pfarre Maria Geburt, interessanterweise von den Landstraßer Kaufleuten veranstaltet.

Und da konnte man deutlich sehen, dass zwar die Predigten von Männer gehalten wurden und sie auch die schöneren Kleider tragen durften – das Kreuz aber wurde von Frauen getragen.

Katholische Emanzipation
Kreuzträgerinnen, Prediger und ein paar Ministrantinnen

Ich erinnere mich an eine steirische Fronleichnamsprozession in frühsommerlicher Hitze, wo der Pfarrer geschützt unter einem Baldachin stand und die alten Damen in der Sonne darbten. Davon abgesehen war es dort am Land ein wesentlich idyllischeres Bild als hier zwischen parkenden Autos:

Urbane Prozession
Lasst uns die Autos in unsere Mitte nehmen!

Besonders gut gefallen hat mir der Megaphonträger:

Megaphon
" ... und bei 'Amen' dreh ich voll auf!"

 

/a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.